Mandalawerkstatt

Die Seelenverbindung zum Ungeborenen

Als Schwangere Sind Sie in sehr enger, intimer Verbindung zum ungeborenen Kind – in dieser grossen Seelen-Nähe haben Sie Zugang zu tiefliegender psychischer Weisheit und einzigartiger Liebeskraft. Ein Grund zum Feiern und diese einzigartige Zeit voll auszukosten!

In der Mandala-Werkstatt werden Sie sich dieser tief liegenden Kräfte bewusst. Diese Kräfte können Sie fühlen und werden Ihnen beim Zeichnen Ihres ureigensten Mandalas, deutlich fühlbar. Das liebevolle, innige Umarmt-Sein wird durch den Mandala-Kreis erlebbar. Dies hat eine wundersame Wirkung auf das ungeborene Kind, auf Sie als Mutter und der euch umgebenden Menschen.
Das entstehende Bild, ein eigentlicher Schatz, wird Sie und euch alle zeitlebens durch alle Auf und Ab begleiten, weil die tiefliegende Erlebniserfahrung, die Sie beim Zeichnen empfunden und entdeckt haben, nicht auszulöschen sind.

Die angeführte Skizze möchte die Ebenen veranschaulichen, in denen Sie Ihren ganz persönlichen Empfindungen und inneren Bilder zeichnerisch Ausdruck geben können. Sie werden erfahren wie sich die Dinge von innen heraus, ohne irgendwelche ‘künstlerische’ Voraussetzungen, aus sich selber bildlich darzustellen beginnen: es entsteht Ihr ureigenstes Mandala – ein Kraftbild für alle Zeiten.

Die Mandalawerkstätten finden in Langenbruck in meiner Praxis statt: in kleinen Gruppen oder einzeln, je nach Wunsch.
Auf Ihre Initiative ist es jedoch auch möglich, einen Kurs an einem von Ihnen organisierten Ort und Raum durchzuführen.

Spricht Sie dies an – dann melden Sie sich bitte bei mir.