Was ist los mit Sisyphos?

Sisyphos-Web

Beim Betrachten einer Animation über die Geschichte von Sisyphos habe ich gemerkt, dass auch ich Bereiche in meinem Leben habe, wo es mir vorkommt als ob ich endlos Steine vor mir herschiebe.
Daraufhin kamen folgende Fragen in mir auf:

  • woraus besteht eigentlich dieser Stein mit dem Sisyphos (ich) sich so abmüht?
  • was würde passieren, wenn er (ich) den Stein einfach nicht mehr schieben würde?

Hast du eine Ahnung?

Ich bin neugierig zu lesen was dir für Ideen dazu einfallen und freue mich wenn Du etwas im ‚Kommentar‘ schreibst.

4 Antworten auf „Was ist los mit Sisyphos?“

  1. Schlagwörter verstehe ich nicht ganz aber es sicherlich Sprache bedingt.
    Freue mich immer von Dir zu hören. Das mit Sisyphos hat was. Es handelt sich um Hubris oder? Überstoltz und sehr hoher Selbsteinschätzung……er war unsterblich…..lebt immer weiter bei uns…..er war doch verurteilt und kriegte etwas sehr strenges und sinnloses als Strafe. Steinschleppen…..Ich erkenne das immer wieder bei mir. Bei Schönbüel/Lungern trug ich solchen Aspekten.
    LG, j

    1. Liebe Jane
      Schlagwörter sind relevante Begriffe die in den Beiträgen vorkommen. Je grösser das Schlagwort desto öfter kommt es vor. Wenn Du auf eines klickst kommst Du zu allen Beiträgen in denen das Schlagwort vorkommt.
      Der WebTechniker 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.